Auch nicht in der Nordstadt…

Am Sonntag, den 30. April, wollen Neonazis in der Dortmunder Nordstadt für ihren Aufmarsch am nächsten Tag werben. Solche Auftritte liefen in der Vergangenheit häufig nicht gut für die Nazis – das soll auch diesmal so sein. Wir unterstützen den vielfältigen Protest in der Nordstadt mit einer Gegenkundgebung in unmittelbarer Nähe zum Aufmarschort der Nazis:

Sonntag, 30. April, 18:00 Uhr, Kleine Burgholzstraße auf Höhe der Commerzbank.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.